Geruchssperren

 Geruchsaustrittssperren

 

...für eine geruchsfreie, hygienische Umwelt
                           für Schachtsysteme, Hofabläufe, Fallrohre...

  

Anwendungsgebiete

Straßenablauf-, Hofablaufschächte, Fallrohre, Rinnenabläufe .....

  • Fußgängerzonen und Spielstraßen
  • Privaten und öffentlichen Wohnanlagen
  • Kindergärten, schulen, u. ä. m.
  • Krankenhäusern und Pflegeheimen
  • Sporteinrichtungen
  • Öffentlichen Plätzen und Gebäuden
  • u. a. m.

Vorteile

  • leichte und robuste Bauweise
  • schnelle Montage und Demontage ohne spezielles Werkzeug in DIN genormte  Anschlüsse
  • optimale Passgenauigkeit
  • hohe Funktionssicherheit
  • Behinderung des Austritts von Schwefelwasserstoff und Krankheitskeimen
  • Unterbindung der Kaminwirkung
  • 3 Jahre Garantie auf die Konstruktion
  • selbstschließend

Besonderheiten

  • Konstruktion aus Kunststoffmaterial
  • Zur Vermeidung von Abluft- und Schadstoffstauungen im Kanal ist der Einsatz in Verbindung mit einem Biofilter (an geeigneter Stelle) zu empfehlen
  • Geringste Reduzierung der  absoluten Durchflussmenge
  • ggf. kann die Gasaustrittssperre auch an Stelle des Laubfangeimers (Sondermodell auf Anfrage) eingesetzt werden
  • bei starken Verschmutzungen kann die Klappe einfach gereinigt werden


Strasseneinlaufbiofilter oval
Strasseneinlaufbiofilter rund