Modul M 150 - entec-deutschland.de

 BIO-Filter-Modulsystem M

Die Anwendungsmöglichkeiten des Modulsystems M ist sehr vielschichtig. Es eignet sich für die Abluft- reinigung von großtechnischen Anlagen ebenso gut wie für Kläranlagen, Schwachgasentsorgung von Deponien, Abluftreinigung von Pumpstationen u.a.m  und auch für Maschinen- und Anlagenabluft u.a.m.. Durch Einsatz des neuen OXI Granulats sind auch hohe Belastungen >10000ppm abbaubar.

Vorteile :

deutlich geringerer Einsatz von Filtermaterial im Vergleich zu herkömmlichen Filtermaterialien, geringer Platzbedarf

flexible Anpassung an variierende Gasvolumenströme und Konzentrationen jederzeit möglich keine Fehldimensionierung

Einsparung von Betriebskosten (Wasser, Strom)

bei prozessbedingten Veränderungen der Gasmengen schnelle Anpassung möglich

bautechnisch an vorhandene Anlagen anpassbar

sehr geringer Anschaffungskosten pro m3 zu reinigender Luft

geringer Wartungsaufwand

 

Besonderheiten :

preiswerte und zuverlässige Lösung komplett funktionstüchtig, aktiviert

PE-HD strahlenarmverstärkt (verzinkt)

für max. Abluftvolumenstrom von bis zu 150 m³/h geeignet

Kondensatregulierung

Anschlussstutzen DA 160

Winterbetrieb mit zusätzlichem Frostschutz

Dunsthaube

auch unter GOK einbaubar

AD 600 mm

Gesamthöhe ca. 1.600 mm

 

Biofilter Kanalschachtfilter Fremdwasserverschluss  Copywrite 2008 by Entec Deutschland GmbH